MEIN INTERVIEW MIT EINEM DEUTSCHEN IS-KÄMPFERLiebe Freunde, lange habe ich nachgedacht, ob ich dieses Interview mit dem deutschen Jihadisten Abu Qatadah veröffentlichen soll. Doch man kann Gegner nur besiegen, wenn man sie kennt. Jeder über 18 Jahre sollte das Interview unbedingt bis zum Ende anschauen. Für mich hat das, was Abu Qatadah vertritt, nichts mit dem barmherzigen Islam zu tun, den 99,9 Prozent unserer muslimischen Mitbürger vertreten. Mit diesen gemäßigten Muslimen sollten wir uns verbünden, um das ideologische Kidnapping ihrer großen Religion durch Extremisten zu beenden. Die Anti-Pegida-Bewegung ist ein guter Anfang. Fast schon ein kleines Wunder. Euer JTPS: n-tv bringt morgen um 14.30 Uhr eine Sondersendung zum Interview. RTL schon heute Nacht um 00.30 Uhr.

Posted by Jürgen Todenhöfer on Mittwoch, 14. Januar 2015

Unterstuetze uns

Medien

Abu Qatadah im Interview mit Jürgen Todenhöfer

Lange hat der Journalist Jürgen Todenhöfer überlegt, ob er das Video mit dem deutschen Jihadisten Abu Qatadah veröffentlichen soll oder nicht. Letztendlich hat er sich also für die Veröffentlichung entschieden und das sollte man sich anschauen wenn man schon 18 Jahre alt ist.

„Islamischer Staat“ – Das Interview mit einem deutschen Jihadisten

Mehr dazu: juergentodenhoerfer.de

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neusten Beiträge

To Top