Unterstuetze uns

Medien

Ehrenmord an junger Deutsch-Afghanin – Familie rastet aus

Ehrenmord in Deutschland. Weil der Mörder lebenslange Haft bekommen hat dreht die Familie durch, beschimpft das Gericht und die Mutter will sich sogar umbringen. Und das alles weil der Sohn seine 16 jährige Schwester mit 23 Messerstichen getötet hat, da diese wie eine deutsche leben wollte.

Dieser Fall schaffte es sogar zu einem Eintrag bei Wikipedia:

Morsal Obeidi (* 7. September 1991 in Masar-e Scharif; † 15. Mai 2008 in Hamburg) war eine deutsche Jugendliche afghanischer Herkunft, deren Ermordung im Alter von 16 Jahren durch den eigenen Bruder und jahrelanges Leiden unter den gewalttätigen Verwandten[1] international Aufsehen erregte. Als Tatmotiv dieses sogenannten Ehrenmordes wurde angegeben, das Mädchen habe sich zu sehr der „westlichen Lebensart“ angenähert. (Quelle: Wikipedia)

Klick zum Antworten

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neusten Beiträge

To Top